Direkt zum Inhalt springen

Ingrid Rumi: Mit Haferbrei und eisernem Willen

Roman einer Familie

Roman einer Familie

Es war das Jahr 1881. Emma, eine junge Bauerntochter von 20 Jahren, die dringend "unter die Haube" gebracht werden musste, ist die Hauptfigur des Familienromans. In einer der Spinnstuben, die zur bäuerlichen Kultur des ausgehenden 19. Jahrhunderts gehörten und dem "Freien und Poussieren" der jungen Leute diente, lernte sie Emil kennen und lieben.

Als sie auf den Hof der Schwiegereltern zog, nahm das Schicksal seinen Lauf. Es war nicht das entbehrungsreiche, bäuerliche Leben an der Grenze zwischen Rheinland und Westfalen, das ihr schwer zu schaffen machte. Die Umstände waren es, die ihrem Leben eine schicksalhafte Wende gaben. Gegen alle Widerstände verfolgten Emma und Emil ein utopisches Ziel; ob sie es je erreichen würden, stand in den Sternen.

Bestellinformationen:

Preis:
19,80 ¤

ISBN:
3-934687-26-1

Verlag:
seltmann+söhne, Lüdenscheid

Zu bestellen bei:

Kö-Shop
Mittelstraße 21
58553 Halver
Tel.: 02353 / 903344
Fax:  02353 / 903334

Nach oben | Impressum | Datenschutz | Kontakt