Direkt zum Inhalt springen

Ascan von Bargen: Lilienblut

Vampir-Horror

von Bargen - Lilienblut

Paris, 1894:
Der französische Arzt und Okkultist Joaquin Ferrier wird zum Haus eines renommierten Bankiers gerufen, dessen Tochter an einer rätselhaften Erkrankung leidet. Ferrier stellt am Körper des Mädchens dieselben entsetzlichen Symptome fest, die bereits vorher eine Reihe anderer Patienten aufgewiesen haben. Doch für die Tochter des Bankiers kommt jegliche Hilfe zu spät. Sie stirbt - mit demselben mysteriösen Namen auf den Lippen, den Ferrier schon von den anderen Opfern der Epidemie erfahren hat ...

Fieberhaft versucht Dr. Ferrier das Geheimnis um die todbringende Seuche aufzuklären, als ihn plötzlich ein Freund dringend um Hilfe bittet: Frédéric Moreau - ein Dandy, der in Luxus und Dekadenz der Stadt der Liebe schwelgt. Doch die Blumen des Bösen haben längst wispernd Besitz von ihm ergriffen. Seit er an einer Séance teilgenommen hat, wird er von mörderischen Alpträumen und Visionen heimgesucht.

Schon bald hegt Dr. Ferrier einen schrecklichen Verdacht: Werden Moreaus Visionen zu grausamer Wirklichkeit? Denn in der Stadt häufen sich unerklärliche Todesfälle ... Als Moreau in einer Vision sieht, wie seine eigene Verlobte brutal ermordet wird, setzen die beiden ungleichen Freunde alles daran, sie vor dem drohenden Verhängnis zu bewahren. Eine atemlose Jagd beginnt - und sie ahnen nicht, dass sie sich damit auf ein Spiel eingelassen haben, aus dem es kein Entrinnen mehr gibt ...

Bestellinformationen:

Preis:
12,95 ¤

ISBN-10:
3866080778

ISBN-13:
978-3866080775

Verlag:
http://www.ubooks.de

kostenlose Leseprobe-download (PDF)

Direkt beim Autor zu bestellen:

Auf Wunsch mit persönlicher Widmung.

E-Mail an: info@ascanvonbargen.com

Weitere Infos:

Homepage des Autors: Ascan von Bargen
Nach oben | Impressum | Kontakt