Direkt zum Inhalt springen

Werner Sinnwell: Schuttblumen

Erzählungen

Sinnwell - Schuttblumen

"Hin und wieder gehe ich, bevor ich den Heimweg über die Autobahn antrete, durch die Straßen, in denen ich als Kind gespielt habe. Tauche in die Vergangenheit ein. Oft habe ich das Gefühl, als versuche ich, Mutters schwindende Erinnerung durch mein verstärktes Erinnern zu kompensieren, um so unsere gemeinsame Geschichte zu retten. Das ist wie ein Sog, gegen den ich mich nicht wehren kann." Werner Sinnwell erzählt eine Geschichte von emotionaler Tiefe, vom Überleben in schwierigen Zeiten und der Erfahrung von Glück und Geborgenheit.

Zum Autor: Werner Sinnwell wurde in Dortmund geboren und lebt seit 1963 in Halver im märkischen Sauerland. Hier war er bis zum Jahr 2000 als Lehrer und Konrektor an der Realschule tätig und wirkte ein Jahrzehnt als städtischer Kulturbeauftragter. Mit der Erzählung "Schuttblumen" veröffentlicht Werner Sinnwell sein sechstes Buch. WDR-Hörfunk und Deutschlandfunk sendeten Kurzgeschichten des Autors.

Bestellinformationen:

Preis:
19,80 Euro

ISBN:
978-3-935937-68-9

Verlag:
Pomaska-Brand-Verlag

Zu bestellen bei:

Kö-Shop
Mittelstraße 21
58553 Halver
Tel.: 02353 / 903344
Fax:  02353 / 903334

Weitere Infos:

Homepage des Autors: Werner Sinnwell
Nach oben | Impressum | Kontakt