Direkt zum Inhalt springen

Halveraner Literatur - Sachbücher

Gedichte, Gedanken, Reden und einiges mehr von Halveranern verfasst.
Ertelt - Mobilität auf dem Abstellgleis

Axel Ertelt - Mobilität auf dem Abstellgleis

Die Bahn legt in der Region immer mehr Schienenstrecken still, die früher dem Personen- und Güterverkehr gedient haben. Die meisten werden dann irgendwann demontiert und sind unwiederbringlich für alle Zeit verloren.

 

Höller & Kuhn - 111 Orte

Katrin Höller & Christina Kuhn: 111 Orte in Südwestfalen, die man gesehen haben sollte

Südwestfalen ist neu - zumindest als Regionenbegriff für die Gebiete Hochsauerlandkreis, Märkischer Kreis, Siegen-Wittgenstein, Kreis Olpe und Kreis Soest. Doch die Region hat eine lange Tradition und erstaunliche Orte wie die höchsten Berge NRWs und den tiefsten Punkt des Landes. Wo wird zum Beispiel an Ostern ein höllischer Lärm veranstaltet, und was spielt sich an der Grenze zwischen Rheinland und Westfalen ab? Wer ist das Kiepenlisettken, und wo sind im Märkischen die Hämmer los? Wieso fliegen Menschen durch die Luft, und was hat Loriot mit Lüdenscheid zu tun?
Stadtsportverband - Halver kocht

Stadtsportverband: Halver kocht...und du machst mmmmhhhh!!!

In Zusammenarbeit mit dem Verlag hellblau hat der Stadtsportverband ein Kochbuch herausgegeben. 150 Rezepte mit Fotos von Halveranern. Jede Menge bekannte Gesichter und tolle Gerichte erwarten Sie! Und das Beste ist: 50% vom Erlös fließen dem Halveraner Sport zu!
Vahlefeld: Der Bau erstklassiger Meistergeigen

Julius Vahlefeld: Der Bau erstklassiger Meistergeigen

Julius Vahlefeld, der als verschroben geltende Junggeselle interessiert sich sehr für den Bau für den Bau von Geigen. Zeit seines Lebens suchte er das Baugeheimnis der altitalienischen Meistergeigen zu ergründen. Neben mehr als 100 meisterhaften Instrumenten gingen zahlreiche Neuerungen und Verbesserungen für den Geigenbau aus seiner Hand hervor.