Direkt zum Inhalt springen

Ev. Nicolai-Kirche

Auf der Westseite des Turmes, der bis zur Spitze 48 meter hoch ist, steht Anno 1774. Die großen Buchstaben bestehen aus Eisen und dienen zugleich als Anker zur Befestigung des Mauerwerks. Die Zahl gibt an, dass in dem Jahr der Turm fertiggestellt wurde.

Auf der Südseite des Nicolai-Kirche steht Anno 1773. In diesem Jahr ist das Mauerwerk der Kirche errichtet worden. Nach Aufzeichnungen im Kirchenarchiv ist beim beginn des Kirchenbaus am 06. Juni 1783 in einen großen ausgehöhlten Stein auf der Ecke nach Norden eine kupferne Tafel mit folgender Inschrift gelegt worden: "Unter Gottes Obhut ist diese Kirche, nachdem die vorige wegen ihres hohen Alters, gottlob ohne Verletzung eines Menschen, zusammengestürzt war, aus Mitteln der Gemeindemitglieder gebaut worden, da die Gelder aus der gnädigst bewilligten Kollekte vorher zum Neubau des Turmes verwendet waren. Im Jahre 1783 zur Zeit der Pastoren Joh. Peter Kayser und Joh. Wilhelm Ehrenstein".

An der Westseite des Turmes, ungefähr in gleicher Höhe mit dem Ziffernblatt der Uhr, sind zwei steinerne Kugeln eingemauert, mit denen nach mündlicher Überlieferung im 30-jährigen Krieg die Kirche beschossen wurde.

Ev. Nicolai-Kirche

Auf der Karte anzeigen:

Nach oben | Impressum | Datenschutz | Kontakt