Direkt zum Inhalt springen

Volksbegehren

"Abitur nach 13 Jahren an Gymnasien: Mehr Zeit für gute Bildung. G 9 jetzt!"

Volksbegehren

Die Landesregierung NRW hat im Dezember 2016 das Volkbegehren "Abitur nach 13 Jahren an Gymnasien: Mehr Zeit für gute Bildung, G9 jetzt!" zugelassen und die amtliche Listenauslegung und die parallele Durchführung der freien Unterschriftensammlung für das Volksbegehren beschlossen.

Ziel des Volksbegehrens ist es, dass an Gymnasien in Nordrhein-Westfalen das Abitur wieder nach einer Regelschulzeit von 13 Jahren - ohne Pflicht zum Nachmittagsunterricht - abgelegt wird. Dieses Ziel soll durch eine entsprechende Änderung des Schulgesetzes NRW erreicht werden.

Mindestens 8 Prozent der deutschen Stimmberechtigten in NRW ab 18 Jahren müssen das Volksbegehren unterschreiben; dies entspricht 1,056 Millionen Unterschriften.

Erhält jeder eine (Wahl-)Benachrichtigung über das Volksbegehren?

Nein. Eine individuelle Benachrichtigung ist gesetzlich nicht vorgesehen und erfolgt nicht.

Wo kann das Volksbegehren unterschrieben werden?

Sie können sich noch bis zum 04.01.2018 in die Unterschriftensammlung eintragen, die durch die Initiatioren durchgeführt wird.

Ansprechpartnerin
Nicole Schmies
 02353 / 73 - 112
Rathaus
Zimmer 20
Thomasstraße 18
58553 Halver
Nach oben | Impressum | Kontakt