Direkt zum Inhalt springen

Sperrmüll

Sperrmüllabfuhr Alte Möbel Grobmüll Sperrmüll anmelden Sperrgut

Die Sperrgutabfuhr erfolgt alle vier Wochen. Die genauen Abfuhrtermine in Ihrer Straße entnehmen Sie bitte dem Abfallkalender.

Anmeldung

Die Anmeldung muss 4 Werktage vor dem Abfuhrtermin bis 12.00 Uhr bei der Stadt Halver erfolgen, z.B. bei einer Abfuhr Donnerstag - Anmeldung bis Freitag, 12.00 Uhr.

  • Melden Sie den Sperrmüll online in unserem Rathaus online an!
  • oder: Sie haben mit der Abfallbroschüre "Sperrmüllkarten" erhalten. Senden Sie diese ausgefüllt rechtzeitig an die Stadt Halver.


Eine telefonische Anmeldung ist nicht möglich.

Abfuhr

Die sperrigen Gegenstände sind am Abfuhrtag bis 6.00 Uhr (frühestens am Abend vorher!!!) an der Grundstücksgrenze zur öffentlichen Verkehrsfläche bereitzustellen. Die Sperrgutstücke sollen frei zugänglich sein (nicht zugeparkt, nicht hinter Hecken, Zäunen u.ä.).

Was können Sie über die Sperrgutabfuhr entsorgen?


Sperrige Abfälle sind solche, die in privaten Haushaltungen anfallen und wegen ihrer Größe oder ihres Umfanges nicht in den Restmüllbehältern entsorgt werden können.

Beispiel: Möbelstücke, Betten, Matratzen, (ausgenommen Elektrogroßgeräte)


Müllwertsäcke

Für vorübergehend mehr angefallene Abfälle können Müllwertsäcke der Stadt erworben werden, die aus verladetechnischen Gründen bei der Sperrgutabfuhr mitgenommen werden. Die Säcke können z.B. bei Kellerentrümpelungen, Renovierungen (Teppich- und Tapetenreste) und Haushaltsauflösungen genutzt werden.

Die Müllwertsäcke erhalten Sie gegen ein Gebühr von 5,00 ¤ bei

  • Raiffeisen Warengenossenschaft, Frankfurter Straße 73
  • Clever tippen (Lotto Clever), Mittelstraße 19

Dies ist kein Sperrmüll

Es werden nicht abgefahren:

  • Bauschutt (Abbruchmaterial und Gebäudeteile, Parkett, Laminat, Fliesen, Fenster oder Türen. Bitte lassen Sie diesen Abfall durch einen privaten Dienstleister entsorgen oder bringen Ihn persönlich zur Entsorgungsstelle )
  • hausmüllähnliche Restmüllabfälle bzw. Kleinteile in Säcken oder sonstigen Behältnissen (Ausnahme: Müllwertsack)
  • Autoreifen (werden von den örtlichen Reifenhändlern zurückgenommen)
  • Elektrogroßgeräte

Kosten

  • keine

Notwendige Unterlagen

  • keine

Zuständige Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner

Ansprechpartnerin
Nicole Spey
 02353 / 73 - 122
Rathaus
Zimmer 4
Thomasstraße 18
58553 Halver


Nach oben | Impressum | Kontakt