Direkt zum Inhalt springen

Hundesteuer

Sie haben einen neuen Hund? 

Hunde, die in Halver gehalten werden, sind grundsätzlich zu versteuern. Melden Sie Ihren Hund bitte innerhalb von zwei Wochen nach dem "Einzug" in Ihren Haushalt an.  Die Anmeldung ist auch online möglich.

In der Hundesteuersatzung der Stadt Halver können Sie nachlesen, bei welchen Hunden eine Steuerermäßigung beantragt werden kann bzw. welche Hunde von der Steuer befreit sind.

Melden Sie Ihren Hund innerhalb von zwei Wochen ab, wenn er verstirbt, Sie ihn abgeben oder wenn Sie und Ihr Hund in eine andere Stadt ziehen. Auch die Abmeldung ist online möglich. Reichen Sie uns bitte kurzfristig die Hundesteuermarke rein.

Kosten

Die Hundesteuer richtet sich nach der Anzahl der Hunde im Haushalt.

  • 1 Hund :  90,00 ¤
  • 2 Hunde: 108,00 ¤ (je Hund)
  • 3 Hunde: 126,00 ¤ (je Hund)
  • mehr als 3 Hunde: 126,00 ¤ (je Hund)

Notwendige Unterlagen

  • Bei der Anmeldung sind entsprechende Nachweise für evtl. Steuerermäßigungen vorzulegen.
  • Bei Abmeldung ist die Rückgabe der Steuermarke sowie evtl. die Bescheinigung des Tierarztes erforderlich (wenn Ihr Hund eingeschläfert wurde).

Formulare und Informationen zu dieser Dienstleistung:

Zuständige Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner

Ansprechpartnerin
S. Brocksieper
 02353 / 73 - 122
Rathaus
Zimmer 4
Thomasstraße 18
58553 Halver
Ansprechpartnerin
Nicole Spey
 02353 / 73 - 122
Rathaus
Zimmer 4
Thomasstraße 18
58553 Halver


Nach oben | Impressum | Kontakt