Direkt zum Inhalt springen

Meldebescheinigung

Meldebescheinigung, Aufenthaltbescheinigung

Auf Wunsch erhalten Sie eine Meldebescheinigung über Ihre eigenen Daten, wenn Sie in Halver mit einer Wohnung gemeldet sind.

Enthalten sind

  1. Familienname,
  2. frühere Namen,
  3. Vornamen,
  4. Doktorgrad,
  5. Ordensname, Künstlername,
  6. Geburtsdatum und Geburtsort sowie bei Geburt im Ausland auch den Staat,
  7. derzeitige Anschriften, gekennzeichnet nach Haupt und Nebenwohnung.

Auf Wunsch können außerdem folgende weitere Daten in eine erweiterte Meldebescheinigung aufgenommen werden:

  1. gesetzlicher Vertreter, Ehegatte, Lebenspartner und minderjährige Kinder jeweils mit Familienname und Vornamen, Doktorgrad, Geburtsdatum, Anschrift,
  2. derzeitige Staatsangehörigkeiten,
  3. frühere Anschriften,
  4. Einzugsdatum, Auszugsdatum sowie
  5. Familienstand.

Kosten

  • 9,00 ¤

Gebührenfrei (mit schriftlichem Nachweis) sind:

  • Bescheinigungen für das Versorgungsamt, wenn Sie dessen Anforderung vorlegen,
  • Meldebescheinigungen für Rentenzwecke,
  • Meldebescheinigungen, wenn Sie Wohngeld (Miet- oder Lastenzuschuss) beantragen wollen.



Notwendige Unterlagen

  • Personalausweis oder Reisepass.

Bitte beachten:
Aus Gründen des Datenschutzes können wir Meldebescheinigungen nur persönlich aushändigen oder per Post an die gemeldete Anschrift zusenden. Wird sie durch eine dritte Person beantragt geben Sie dieser bitte eine Vollmacht sowie Ihren Personalausweis mit. Dies gilt auch für Familienangehörige, Ehepartner und volljährige Kinder.

Zuständige Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner

Ansprechpartnerin
Gabriele Kasemann
 02353 / 73 - 137
Rathaus
Zimmer 8
Thomasstraße 18
58553 Halver
Ansprechpartnerin
Brigitte Peil
 02353 / 73 - 137
Rathaus
Zimmer 8
Thomasstraße 18
58553 Halver


Nach oben | Impressum | Kontakt