Direkt zum Inhalt springen

Untersuchungsberechtigungsschein (Jugendschutzuntersuchung)

UB-Schein Jugendschutzuntersuchung

Wenn Sie eine Ausbildung beginnen und bei Ausbildungsbeginn noch nicht volljährig sind, ist nach dem Jugendarbeitsschutzgesetz eine ärztliche Untersuchung erforderlich, bei der geprüft wird, ob Sie gesundheitlich in der Lage sind, den gewählten Beruf auszuüben. 

Hierfür benötigen Sie einen Untersuchungsberechtigungsschein, den Sie einem Arzt Ihrer Wahl vorlegen.

Kosten

  • gebührenfrei

Notwendige Unterlagen

  • Personalausweis oder Reisepass

Rechtsgrundlagen

  • §§ 32 ff Jugendarbeitsschutzgesetz (JArbSchG)

Zuständige Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner

Ansprechpartnerin
Gabriele Kasemann
 02353 / 73 - 137
Rathaus
Zimmer 8
Thomasstraße 18
58553 Halver
Ansprechpartnerin
Brigitte Peil
 02353 / 73 - 137
Rathaus
Zimmer 8
Thomasstraße 18
58553 Halver


Nach oben | Impressum | Kontakt