Direkt zum Inhalt springen

Melderegisterauskunft

Einfache Melderegisterauskunft
Dritte können eine Auskunft aus dem Melderegister beantragen. Sie können Auskunft über

  • Vor- und Familienname
  • Anschrift
  • Doktorgrad

einer genau bestimmten Person erhalten.

Erweiterte Melderegisterauskunft
Wer bei einer Anfrage ein rechtliches oder berechtigtes Interesse glaubhaft machen kann, bekommt eine erweiterte Registerauskunft, die zusätzlich folgende Daten umfassen kann:

  • Tag und Ort der Geburt
  • frühere Vor- und Familiennamen
  • Familienstand (nur die Angabe, ob verheiratet oder nicht)
  • Staatsangehörigkeiten
  • frühere Anschriften
  • Tag des Ein- und Auszuges
  • gesetzliche Vertreter
  • Sterbetag und -ort

 

Archivauskunft
Auskünfte aus dem Melderegister erhalten Sie immer aus dem "aktuellen" Melderegister. Dies umfasst die in Halver gemeldeten Einwohnerinnen und Einwohner, sowie die in den letzten 5 Jahren verzogenen und verstorbenen Personen.

Benötigen Sie im Einzelfall eine Auskunft über ältere Daten, können wir Ihnen unter Umständen mit einer Auskunft aus der Altdatei bzw. einer Archivauskunft helfen. Meldedaten liegen bis in die vierziger Jahre des vorherigen Jahrhunderts vor, allerdings sind die Dateien nicht immer vollständig.

Kosten

  • 11,00 ¤ einfache Melderegisterauskunft
  • 15,00 ¤ erweiterte Melderegisterauskunft
  • 20,00 ¤ Archivauskunft


Die Zahlung kann in Form von Verrechnungsschecks oder nachgewiesenen Überweisungen auf das Konto 356, Sparkasse Lüdenscheid, BLZ 45850005 erfolgen. Briefmarken werden nicht als Zahlungsmittel anerkannt. In Einzelfällen wird auch eine Rechnung ausgestellt.

Notwendige Unterlagen

  • Schriftliche Anfrage

Rechtsgrundlagen

  • Meldegesetz Nordrhein-Westfalen

Formulare und Informationen zu dieser Dienstleistung:

Zuständige Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner

Ansprechpartnerin
Christiane Sayk
 02353 / 73 - 134
Rathaus
Zimmer 6
Thomasstraße 18
58553 Halver


Nach oben | Impressum | Kontakt