Direkt zum Inhalt springen

Abwasserbeseitigung

Die Stadt Halver ist gesetzlich verpflichtet, das auf ihrem Gebiet anfallende Abwasser zu beseitigen. In diesem Zusammenhang

  • baut und betreibt sie ein Kanalnetz mit etlichen Schächte, Pumpstationen sowie anderen Sonderbauwerken,
  • entsorgt sie Kleinkläranlagen und abflusslose Gruben,
  • erteilt sie Genehmigungen für Kanalanschlüsse und überwacht deren Erstellung,
  • gibt sie Bauherren und Architekten Auskünfte über das Kanalnetz, 
  • erhebt die zur Deckung der Kosten notwendigen Gebühren.


Einzelheiten über die Abwasserbeseitigung, Begriffsbestimmungen und insbesondere Informationen über Abwasser und Stoffe die nicht in die öffentliche Abwasseranlage eingeleitet werden dürfen, finden sie in der Entwässerungssatzung (siehe unten).

Fragen zur Abwasserbeseitigung und Entwässerungssatzung beantworten wir Ihnen gerne.  

Ähnliche Dienstleistung:

Zuständige Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner

Ansprechpartner
H. Kowalski
 02353 / 73 - 178
Dienstgebäude "Bauen und Wohnen"
Zimmer 3
Von-Vincke-Straße 26
58553 Halver


Nach oben | Impressum | Kontakt