Direkt zum Inhalt springen

Schadstoffmobil

Giftstoffmobil Sonderabfallmobil Sonderabfallbeseitigung

Beim Schadstoffmobil können kostenlos problematische Abfälle aus Haushaltungen abgegeben werden. Eine erste Bestimmung des Problemmülls nimmt ein Chemielaborant vor, der zur Fahrzeugbesatzung gehört.

Sonderabfälle sind problematische Abfälle, bei deren Entsorgung wegen ihrer stofflichen Eigenschaften im Vergleich zum Hausmüll zusätzliche Maßnahmen erforderlich sind. Somit gehört Sonderabfall nicht in den Hausmüll und auch nicht zum Sperrgut, da die problematischen Inhaltsstoffe in besonderen Anlagen behandelt oder in besonderen Müllverbrennungsanlagen verbrannt werden müssen.

Für die alltäglich in den Haushalten anfallenden problematischen Abfälle steht die Mobile Schadstoffsammelstation (Schadstoffmobil) monatlich an folgenden Standorten bereit. 

Oberbrügge/Ehringhausen, Parkplatz an der B 54 vormittags 09:00 - 10:00 Uhr
Ortsausgang in Richtung Lüdenscheid nachmittags 12:00 - 13:00 Uhr
samstags 09:00 - 09:20 Uhr
Anschlag, Zufahrt ehemaliger Bahnhof vormittags 10:30 - 11:15 Uhr
nachmittags 13:30 - 14:15 Uhr
Schwenke, Rader Straße 21 (B229, Parkplatz) vormittags 12:15 - 13:15 Uhr
nachmittags 15:15 - 16:15 Uhr
Halver, Karlshöhe (vor der Reitanlage) vormittags 13:30 - 15:30 Uhr
nachmittags 16:30 - 18:30 Uhr
samstags 09:45 - 10:45 Uhr

Die Termine finden Sie im Abfallkalender.

Zu den problematischen Abfällen gehören z.B.:

  • Altlacke
    z.B. Lacke, Holzschutzmittel, Abbeizmittel, Leim und Klebemittel,
  • Altöl
    z.B. verbrauchte Öle aus Motoren und Getrieben in Kleinmengen,
  • Lösemittelgemische
    z.B. Verdünner, Terpentin, Waschbenzin, Kaltreiniger, Fleckenentferner,
  • Säuren und Laugen
    z.B. Metallputzmittel, Herdputzmittel, Backofenreiniger, WC-Reiniger, Abflussreiniger, Entkalker; Salmiakgeist, Kalilauge, Natronlaugen
  • Laborchemikalien
    z.B. Fixierbäder, Bleichbäder, Entwicklerbäder, chemische Abfälle aus Heim- und Schullabors, Mottenschutzmittel.

Durch die Abgabe der problematischen Abfälle beim Schadstoffmobil ist die umweltverträgliche Entsorgung sichergestellt und garantiert - nutzen Sie diese hervorragende Einrichtung.

Schadstoffmobil

Auf der Karte anzeigen:

Kosten

  • keine

Notwendige Unterlagen

  • keine

Ähnliche Dienstleistung:

Zuständige Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner

Ansprechpartnerin
S. Brocksieper
 02353 / 73 - 122
Rathaus
Zimmer 4
Thomasstraße 18
58553 Halver
Ansprechpartnerin
Nicole Spey
 02353 / 73 - 122
Rathaus
Zimmer 4
Thomasstraße 18
58553 Halver


Nach oben | Impressum | Kontakt