Direkt zum Inhalt springen

Gewerbesteuer

Die Gewerbesteuer basiert auf dem Gewerbeertrag und ist damit konjunkturabhängig. Steuerpflichtig ist derjenige, der in Halver einen Gewerbebetrieb führt.

Das zuständige Finanzamt ermittelt anhand der Steuererklärung den Gewerbeertrag und setzt auf dieser Basis den Gewerbesteuermessbetrag fest. Die Stadtverwaltung erhält danach einen Grundlagenbescheid, an den sie gebunden ist. Der vom Finanzamt festgelegte Steuermessbetrag wird mit dem Gewerbesteuerhebesatz für das entsprechende Haushaltsjahr multipliziert.

Kosten

  • Der Gewerbesteuerhebesatz beträgt aktuell 423 v.H.

Rechtsgrundlagen

  • Die Gewerbesteuer wird nach dem Gewerbesteuergesetz erhoben. Der Hebesatz wird in der Haushaltssatzung für das jeweilige Haushaltsjahr durch den Rat der Stadt Halver festgesetzt.

Formulare und Informationen zu dieser Dienstleistung:

Zuständige Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner

Ansprechpartnerin
Jannicke Wellnitz
 02353 / 73 - 123
Rathaus
Zimmer 4a
Thomasstraße 18
58553 Halver


Nach oben | Impressum | Kontakt