Direkt zum Inhalt springen

Baulasten

Baulastenverzeichnis

Durch die Eintragung von Baulasten können Grundstücksnachbarn Verpflichtungen übernehmen, um dadurch die Bebaubarkeit eines Grundstückes zu ermöglichen. Am häufigsten werden Baulasten eingetragen um

  • ein Grundstück zu erschließen, das nicht an einer öffentlichen Verkehrsfläche grenzt (Hinterlieger)
  • einen nicht ausreichenden Grenzabstand auf dem Nachbargrundstück zu sichern,
  • gemeinsame Bauteile z.B. bei Doppelhäusern zu sichern oder
  • Stellplätze für PKW auf fremden Grundstücken für das Baugrundstück nachzuweisen.

Das Baulastenverzeichnis wird beim Märkischen Kreis als Bauaufsichtsbehörde geführt. Hier werden die erforderlichen Eintragungen vorgenommen. Sie können sich dort auch erkundigen, ob Ihr oder ein zu erwerbendes Grundstück belastet ist.

Zuständige Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner

Ansprechpartner
Peter Kaczor
 02353 / 73 - 174
Dienstgebäude "Bauen und Wohnen"
Zimmer 4
Von-Vincke-Straße 26
58553 Halver


Nach oben | Impressum | Kontakt