Direkt zum Inhalt springen

Regionale 2013

Strukturförderprogramm des Landes Nordrhein-Westfalen

Die "Regionale" ist ein Strukturförderprogramm des Landes Nordrhein-Westfalen, das alle drei Jahre einer ausgewählten Region die Möglichkeit bietet, sich zu präsentieren. Angestrebt ist ein Investitionsvolumen in der Größenordnung von 120 Mio. ¤. Mit dem Instrument der Regionale sollen die Qualitäten und Eigenheiten einer Region herausgearbeitet werden, um Impulse für deren zukünftige Entwicklung zu geben.

Ziel ist es, regionsspezifische Potenziale zu qualifizieren, zu vernetzen und zu vermarkten, mit innovativen Projekten Impulse für den ökonomischen Strukturwandel zu setzen, bürgerschaftliches und unternehmerisches Engagement für die Region zu stärken und neue Formen einer zukunftsorientierten, regionalen Zusammenarbeit zu erproben.

Südwestfalen erhielt Ende 2007 den Zuschlag zur Ausrichtung der Regionale 2013 unter dem Motto "Oben an der Volme". Die Finanznot in den Kommunen ist groß, der demografische Wandel führt zu Bevölkerungsrückgang und ein Fachkräftemangel droht. Dieser Situation wollen die Kommunen Kierspe, Meinerzhagen, Schalksmühle und Halver gemeinsam entgegenwirken. Ziel des regionalen integrierten Entwicklungs- und Handlungskonzepts ist es, das obere Volmetal als eine lebendige, urbane Region zukunftsfähig zu entwickeln.

Dazu gehören insbesondere

  • die Bewältigung des demografischen Wandels
  • Wahrung und Steigerung der Lebensqualität
  • Verbesserung der Mobilität
  • Nachhaltige Siedlungsentwicklung
  • Erwirtschaftung der Zukunftsfähigkeit der Region. 

Wenn Sie noch nichts von dem Projekt gehört haben oder mehr über das Projekt erfahren möchten, können Sie sich über das Video über das Regionale-Projekt "Oben an der Volme" informieren. Das Video finden Sie auf der Internetseite der Südwestfalen-Agentur. Nach der Verleihung des dritten Sterns am 29. März 2012 wurden die Fördermittel von rd. 65 Mio. ¤ zur Verfügung gestellt und es konnte mit den Maßnahmen begonnen werden.

Kosten

  • keine

Notwendige Unterlagen

  • keine

Zuständige Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner

Ansprechpartner
Thomas Gehring
 02353 / 73 - 150
Rathaus
Zimmer 17
Thomasstraße 18
58553 Halver
Ansprechpartner
Kai Hellmann
 02353 / 73 - 140
Rathaus
Zimmer 33
Thomasstraße 18
58553 Halver


Nach oben | Impressum | Kontakt