Direkt zum Inhalt springen

Hilfe zur Pflege (H-Z)

Hilfe zur Pflege wird an Personen gewährt, deren notwendiger Bedarf an Pflege nicht ausreichend durch Leistungen der Pflegekasse gedeckt wird.

Die entsprechenden Anträge können bei der Stadt Halver gestellt werden. Die Entscheidung über die beantragte Hilfe trifft der Märkische Kreis.

Notwendige Unterlagen

  • Grundantrag
  • aktuelle Einkommensnachweise (Rentenbescheide etc.)
  • die letzten 10 Girokontoauszüge
  • Vermögensnachweise (Sparbücher, Sparbriefe, Bargeld etc.)
  • Policen von Lebens- und Sterbeversicherungen, sowie Bestätigung des aktuellen Rückkaufswertes
  • Mietbescheinigung bzw. Nachweise über Grundbesitz
  • Kopie des gültigen Personalausweises
  • Kopie des aktuellen Schwerbehindertenausweises
  • Vollmacht bzw. Betreuungsurkunde (falls gewünscht)
  • Name und Anschrift der Krankenkasse, sowie die Krankenversicherungsnummer
  • entsprechender Pflegekassenbescheid zur beantragten Leistung
  • aktuelles Gutachten des Medizinischen Dienstes der Pflegekasse (MDK)
  • ggf. weitere aktuelle medizinische Unterlagen

Rechtsgrundlagen

  • Sozialgesetzbuch Zwölftes Buch (SGB XII)

Ähnliche Dienstleistung:

Zuständige Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner

Ansprechpartnerin
Bernd Jenke
 02353 / 73 - 153
Rathaus
Zimmer 2
Thomasstraße 18
58553 Halver


Nach oben | Impressum | Kontakt