Direkt zum Inhalt springen

Wegenetzkonzept

Die Stadt Halver lässt durch das Büro Bockermann Fritze IngenieurConsult in Enger zur Zeit ein ländliches Wegenetzkonzept erarbeiten. Ziel ist es, für die weit über 300 km ländlichen Wege im Stadtgebiet eine zukunftsfähige Struktur zu erhalten.

Aktuelle Pläne (Stand 16.11.2016)

Nach Prüfung der Hinweise und Anregungen aus den Bürgerbeteiligungen und nach Abstimmung mit den örtlichen Akteuren wurden die Ergebnisse in das Wegenetzes eingearbeitet. Die Pläne zum ländlichen Wegenetzkonzept der Sadt Halver stehen mit Stand 02.11.2016 nun zur Verfügung.

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums:

Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete
Ansprechpartner
D. Neubauer
 02353 / 73 - 176
Dienstgebäude "Bauen und Wohnen"
Zimmer 1
Von-Vincke-Straße 26
58553 Halver
Nach oben | Impressum | Kontakt