Direkt zum Inhalt springen

Ruthild Eicker - Tina und die Beverbande

Eicker - Tina und die Beverbande

Welches Geheimnis birgt die alte Zeche im Wald? Als Tinas Pferd Benni in einen verborgenen Schacht einbricht, entdecken Anna, Sarah, Gesa und Tina ein altes stillgelegtes Bergwerk. Doch irgendetwas stimmt hier nicht. Woher kommen die frischen Reifenspuren und ein nagelneues Schloss am Eingang? Als die Kinder von der Beverbande das herausfinden wollen, werden sie in ein spannendes Abenteuer verwickelt. Seitdem schlummern die alten unterirdischen Gänge im Dornröschenschlaf vor sich hin - ein perfekter Ort für ein Ferienabenteuer der Kinder von der Beverbande.

Ort der Handlung:
Die Geschichte spielt in dem Örtchen "In der Bever" bei Halver, wo im Brunnen der Familie Eicker die Beverquelle entspringt und in einer alten Zeche im Staatsforst bei Schwenke.
Das Bergwerk hieß "Anna-Ida-Glück" und in seinen Stollen wurde vor hundert Jahren Eisenerz abgebaut.

Die Autorin

Die Autorin Ruthild Eicker-Grothe ist Musikerin und Musikpädagogin und Leiterin der Musikschule Eicker in Halver-Schwenke. Sie schrieb viele Lieder und Musicals und produziert CDs und Musicalfilme. Konzertreisen führten sie und ihre Chöre nach Nord- und Südamerika und in viele andere Länder.

"Tina und die Beverbande" ist ihr erstes Kinderbuch.

Bestellinformationen:

Preis:
5,99 ¤

ASIN:
B08B8Y6G7H


Zu bestellen bei:

Ausschließlich bei http://www.amazon.de erhältlich.