Direkt zum Inhalt springen

Regionalmuseum Villa Wippermann

Wiedereröffnung

Ab Dienstag, dem 12.05.2020 öffnen wir ab 15:00 unsere Türen. Mit Mundschutz und Abstand gibt es viel zu sehen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Die Villa Wippermann

Regionalmuseum Villa Wippermann

Die Villa wurde 1892 erbaut und war eine für die damalige Zeit typische Großbürgervilla. Sie war von einer hohen Mauer umgeben. Viele Jahre war hier der Fachbereich Bauen und Wohnen der Stadtverwaltung untergebracht.

Die barrierefreie Villa Wippermann ist 2017 als "Haus der Kultur" frisch renoviert eröffnet worden. Insgesamt existieren in Halver drei Häuser der Kultur. Neben der ehemaligen Fabrikantenvilla gehören zwei Schieferhäuser an der Frankfurter Straße zum Ensemble - während das eine als Café genutzt wird, stehen im anderen Ateliers zur Verfügung. Vakt nutzt beispielsweise die Räume.

Das Regionalmuseum "Oben an der Volme" - Villa Wippermann beherbergt im Obergeschoss das Heimatmuseum. Im Erdgeschoss finden Sonderausstellungen, Konzerte, Lesungen und Trauungen statt. Im großen Saal finden bis zu 50 Besucher Platz. Der Park ist wunderschön gestaltet und lädt zum Verweilen ein.

Das schmiedeeiserne Eingangstor, nach dem Vorbild des Versailler Schlosses gestaltet, das viele Jahre im Heimatmuseum "untergerbacht" war, befindet sich heute wieder an seinem ursprünglichen Platz.

Regionalmuseum Villa Wippermann

Das Heimatmuseum wird liebevoll vom Heimatverein der Stadt Halver betreut. Neben festen Einrichtungen, wie einer Schulklasse aus dem Jahr 1900 und einer kleinen Küche, finden hier wechselnde Ausstellungen zu Geschichten der Stadt, der Land-/Wirtschaft, Technik und Menschen statt.

Die Sonderausstellungen künstlerischer, handwerklicher oder dokumentarischer Art wollen heimischen Künstlern, Vereinen und Schulen eine Plattform der Präsentation bieten. Ausstellungsbegleitende Vorträge, Führungen und Events bieten abwechslungsreiche Kunst- und Kulturerlebnisse für alle Bürger der Region.

Öffnungszeiten & Eintritt

Montag geschlossen
Dienstag 15:00 - 17:00 Uhr
Mittwoch 15:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag 16:00 - 19:00 Uhr
Freitag geschlossen
Samstag geschlossen
Sonntag 11:00 - 13:00 Uhr

Abweichende Öffnungszeiten finden Sie unter google.de >> Villa Wippermann
oder info@villa-wippermann.de

Eintritt: Erwachsene 2,00 ¤ // Kinder & Jugendliche frei

Aktuelle Ausstellungen:

EG: AUF DEN ZWEITEN BLICK 
Druckgrafik // Malerei // Skulptur des Herner Künstlers Jürgen Grislawski

Schlichte Linien, einfach Silhouetten, platte Köpfe - mehr braucht es nicht, den ganzen Wahnsinn unseres Seins darzustellen. Keine Belehrung, keine Besserwisserei - jeder darf sehen, was er sehen will. Ganz konkret, alles offen - große Kunst!

 

1.OG FRANKFURTER STRASSE
Die Geschichte einer Straße in Bildern.

Peter Bell hat in den Fotoarchiven gestöbert und bringt alte und neue Aufnahmen der Halveraner Hauptstraße zusammen, sowie Bilder und Geschichten zum Halveraner Aussichtsturm und vom Adler an der Leye.

  • Jürgen Grislawski - Auf den zweiten Blick Jürgen Grislawski - Auf den zweiten Blick
  • Jürgen Grislawski - Auf den zweiten Blick Jürgen Grislawski - Auf den zweiten Blick
  • Jürgen Grislawski - Auf den zweiten Blick Jürgen Grislawski - Auf den zweiten Blick
  • Frakfurter Straße Frakfurter Straße
  • Frakfurter Straße Frakfurter Straße
  • Frakfurter Straße Frakfurter Straße

Virtueller Rundgang

In der kernsanierten Villa Wippermann finden Sie jetzt das Regionalmuseum. Hier können Sie schon mal virtuell durch unser Museum schlendern.

So finden Sie zu uns:

Auf der Karte anzeigen:

Links zu dieser Seite: