Direkt zum Inhalt springen

Halveraner Herbst

Mehr als 130 verschiedene Aussteller, ein buntes Bühnen-Programm, das Kinderland, eine große Auto-Show, Modenschau, verkaufsoffener Sonntag und der beliebte Bauernmarkt - auf mehr als 12.000 Quadratmeter findet am Sonntag, 30. September, in der Innenstadt der inzwischen 26. Halveraner Herbst statt.

Ab 11:00 Uhr Bauermarkt, Autoschau, Modenschau, Kinderland, Live-Musik und Bühnenprogramm.

Ab 13:00 Uhr haben auch die Geschäfte in Halver geöffnet (Verkaufsoffener Sonntag). Der Herbst lockte in den letzten Jahren jeweils über 10.000 Besucher von nah und fern an.

Bauernmarkt

Der landwirtschaftliche Ortsverein richtet alljährlich auf dem Parkplatz des Kulturbahnhofs den überaus beliebten Bauernmarkt aus. Mit dabei sind dann nicht nur viele heimische Tiere vom Bauernhof, sondern auch eine Strohhüpfburg für Kinder.

Bühnenprogramm - Hauptbühne (ZOB)

  • 10:00 Uhr Ökumenischer Gottesdienst, davor und danach musikalisches Programm der Gruppe Voices
  • 11:00 Uhr Eröffnung durch Fanfaren, Monika Ebbinghaus (stellvertretende Bürgermeisterin) und Christina Teipel-Pickelein (Vorsitzende des Stadtmarketingvereins), Fanfaren: Nach dem Auftritt auf der Bühne, traditioneller Marsch der Fanfaren.
  • 12:15 Uhr Gemeinsames Chorprojekt der Grundschulen
  • 14:00 Uhr Das Schlangenmädchen Lina
  • 14:30 Uhr De Entertainer
  • 16:00 Uhr Countrymusik und Linedance mit den Lüdenscheider Linedancefans (Tanz) und Thomas "Jumbo" Jung (Gesang)

Bühnenprogramm -Alter Markt

  • ab 11:00 Uhr Programm der Halveraner Handwerker: Musik der Gordon-Band

Sonstiges Programm:

  • 13:00 Uhr: Greifvogelschau (am Kulturbahnhof)
  • 14:00 Uhr: Modenschau bei LENE Fashion (Bahnhofstraße 13)
  • 14:30 Uhr: Bläsercorps des Hegerings Halver (am Kulturbahnhof)
  • 16:00 Uhr: Modenschau bei LENE Fashion (Bahnhofstraße 13)
  • 17:00 Uhr: Greifvogelschau (am Kulturbahnhof)