Direkt zum Inhalt springen

Veranstaltungskalender

Osterwanderung und Ostereiersuche

Nach einer kleinen, kindgerechten Wanderung suchen die Kinder die Ostereier. Die hat der Osterhase während der Wanderung mit seinen Freunden versteckt.

Die Events am Ostersamstag haben in Oberbrügge-Ehringhausen (OE) eine lange Tradition und werden weiterhin liebevoll gepflegt.

Los geht´s am Samstag um 14.00 Uhr am Dorfzentrum in OE. Am Schulhof der Grundschule treffen sich alle Kinder, die mitmachen wollen. Sehr gerne dürfen die Kinder ihre Eltern, Großeltern und Freunde mitbringen. Ihr müsst auch nicht in OE wohnhaft oder beim TuS Oberbrügge, dem Veranstalter, Mitglied sein. Mitmachen kann also jeder. Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Ostereier werden vom Osterhasen spendiert. Gestartet wird mit einer kindgerechten Wanderung. Festes Schuhwerk sollte nicht fehlen, denn wir wandern vornehmlich abseits der Straßen über Wiesen und Feldwege. Wir versuchen, wieder eine Überraschung einzubauen. In 2019 war Ziel der Biohof von Henning Wolf. Die Kinder durften beim Füttern der Kälbchen und der Schweine mithelfen und die Tiere streicheln. Zurück an der Grundschule werden die Eier gesucht. Entsprechend ihres Alters suchen die Kinder in verschiedenen Bereichen des Außengeländes an Grundschule und Kita. Alle Eier werden zentral eingesammelt und anschließend gerecht aufgeteilt. Die Kinder sollten Nester mitbringen, um ihre Eier auch standesgemäß mit nach Hause nehmen zu können. Nach der Wanderung gibt´s Kaffee und Kuchen im Bürgerhaus. Wer Lust hat, kann gleich vor Ort bleiben. Denn gegen Abend (ab 18.00 Uhr) treffen wir uns zum Osterfeuer, das allerdings erst mit Einbruch der Dunkelheit angezündet wird.

Weitere Informationen: http://tus-oberbruegge.de


Termine