Direkt zum Inhalt springen

Abmeldung bei der Meldebehörde

Wegzug, Einwohnermeldeamt, Bürgerbüro

Wer aus einer Wohnung auszieht und keine neue Wohnung im Inland bezieht (Wegzug ins Ausland) oder wer einen Nebenwohnsitz aufgibt, muss sich innerhalb von zwei Wochen nach Auszug bei der Meldebehörde abmelden. Eine Abmeldung ist frühestens eine Woche vor Auszug möglich.

Hinweise:

  • Bei Wegzug ins Ausland: Bringen Sie bitte, sofern bekannt, die neue Adresse im Ausland mit.
  • Das Überschreiten der Meldefrist stellt eine Ordnungswidrigkeit dar und kann mit einer Geldbuße geahndet werden.
  • Die Abmeldebestätigung wird bei der Beantragung von Ausweisdokumenten von den deutschen Botschaften verlangt.

Kosten

  • keine

Notwendige Unterlagen

  • Personalausweis oder ausländischer Pass / Ausweis

Formulare und Informationen zu dieser Dienstleistung:

Zuständige Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner

Ansprechpartnerin
Lena Barz
 02353 / 73 - 136
Rathaus
Zimmer 9
Thomasstraße 18
58553 Halver
Ansprechpartnerin
Gabriele Kasemann
 02353 / 73 - 137
Rathaus
Zimmer 8
Thomasstraße 18
58553 Halver
Ansprechpartnerin
Rabea Müller
 02353 / 73 - 137
Rathaus
Zimmer 8
Thomasstraße 18
58553 Halver