Direkt zum Inhalt springen

Gleichstellungsbeauftragte

Gemäß § 5 der Gemeindeordnung in Verbindung mit § 15 der Hauptsatzung bestellt der Bürgermeister eine Gleichstellungsbeauftragte.

Die Gleichstellungsbeauftragte wirkt bei allen Vorhaben und Maßnahmen der Stadt mit, die die Belange von Frauen berühren oder Auswirkungen auf die Gleichberechtigung von Frau und Mann und die Anerkennung ihrer gleichberechtigten Stellung in der Gesellschaft haben.

Kosten

  • keine

Notwendige Unterlagen

  • keine

Rechtsgrundlagen