Direkt zum Inhalt springen

Umgang mit Corona in Kindertageseinrichtungen (Stand 01.04.2020 18:35 Uhr)

 

  • Ab Montag, 16. März 2020, dürfen Kinder im Alter bis zur Einschulung keine Kindertageseinrichtung, Kindertagespflegestelle, Heilpädagogische Kindertageseinrichtungen oder "Kinderbetreuung in besonderen Fällen" betreten. Die Eltern sind verpflichtet, ihre Aufgabe zur Erziehung der Kinder wahrzunehmen. Sie haben dafür Sorge zu tragen, dass ihre Kinder die Kindertagesbetreuungsangebote nicht nutzen.
     
  • ABER es findet eine Betreuung für Kinder statt, wenn ein Elternteil in kritischer Infrastruktur arbeitet (Berufsgruppen siehe "Schulen") und es keine andere Betreuungsmöglichkeit gibt.
     
  • Pressemitteilung des Ministeriums für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen

Links und Downloads

Aktualiserungen

  • erstellt 16.03.2020 18:04 Uhr
  • aktualisiert 17.03.2020 19:35 Uhr
  • aktualisiert 27.03.2020 12:34 Uhr
  • aktualisiert 01.04.2020 18:35 Uhr