Direkt zum Inhalt springen

Hilfe für Selbständige (Stand: 25.03.2020 21:00 Uhr)

Viele Anfragen

Aktuell erreichen uns vermehrt Anfragen, wie un in welchem Umfang finanzielle Untersützung von Wirtschaftsunternehmen in dieser schwierigen Zeit beantragt werden kann.

Kleinbetriebe, Freiberufler, Solo-Selbstständige und Gründer

Für Selbständige und Unternehmer, die aufgrund der Corona-Krise in wirtschaftliche Schwierigkeiten geraten, gibt es ab dem 27.03. Hilfen des Bundes (kfw-Bank) sowie ergänzend des Landes NRW (durch die NRW-Bank).

  • SIHK: NRW-Soforthilfe ab Freitag (27. März) beantragen
    Bund und Land unterstützen in der Corona-Krise kleine und mittlere Unternehmen aus allen Wirtschaftsbereichen sowie Solo-Selbstständige, Freiberufler und Gründer. Betroffene können elektronische Antragsformulare von diesem Freitag (27. März) an online auf der Internetseite www.wirtschaft.nrw/nrw-soforthilfe-2020 finden.
  • SIHK: Heute (26. März): Online-Konferenz zur Corona-Krise
    Die SIHK zu Hagen und HAGEN.BUSINESS, die Wirtschaftsförderungseinheit der HAGEN.AGENTUR, bieten heute (26. März) von 15 bis 16 Uhr eine gemeinsame Online-Konferenz für die regionale Wirtschaft zur Corona-Krise als Live-Stream an
  • SIHK: Stundung von Sozialversicherungsbeiträgen
    Der Spitzenverband der gesetzlichen Krankenversicherungen hat beschlossen, dass den von der aktuellen Krise unmittelbar und nicht unerheblich betroffenen Unternehmen aufgrund der besonderen Ausnahmesituation ein erleichterter Stundungszugang angeboten werden soll.
  • SIHK: Ist Kurzarbeit auch für Auszubildende möglich?
    Die Auswirkungen der Corona-Krise betreffen immer mehr Ausbildungsbetriebe und Auszubildende. Hier erhalten Sie Antworten auf häufige Fragen.
  • SIHK: Fernverkehr
    Hier finden Sie Hinweise u.a. zum Grenzüberschreitenden Verkehr. Italien: Bis zum 5. April müssen LKW-Fahrer von Unternehmen, die nicht in Italien ihren Rechtssitz haben, eine Eigenerklärung ausfüllen. Diese Erklärung ist zwingend auf italienisch auszufüllen. Sie finden hier eine Ausfüllhilfe mit einer deutschen Anleitung.
  • SIHK: Personenverkehr
    Hier finden Sie eine Übersicht über die Erleichterungen von der Betriebspflicht im SIHK-Bezirk.
  • SIHK: Strompreiskompensation
    Sollten Unternehmen aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus und der zu dessen Eindämmung ergriffenen Maßnahmen ihren Antrag auf Strompreiskompensation nicht fristgerecht bis zum 2. Juni 2020 einreichen können, wird die Deutsche Emissionshandelsstelle (DEHSt) dies berücksichtigen.
  • SIHK: Besondere Ausgleichsregelung
    Das Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) äußert sich die Behörde zur Ausschlussfrist bei der Besonderen Ausgleichsregelung. Man sei sich bewusst, ?dass die Auswirkungen der Corona-Pandemie die Einhaltung der materiellen Ausschlussfrist (30.06.2020) unmöglich machen können?.
  • Pressemittelung des Landes: NRW-Soforthilfe 2020
  • Kreditanstalt für Wiederaufbau - Liquiditätshilfen des Bundes

Soforthilfe Künstler

Ministerin Pfeiffer-Poensgen und Parlamentarischer Staatssekretär Kaiser: Corona-Pandemie darf nicht zur Krise der Kultur und der Weiterbildungslandschaft werden Um den Betroffenen unverzüglich zu helfen und Liquiditätsengpässe zu vermeiden, hat die Landesregierung eine konkrete Soforthilfe für Kultur und Weiterbildung beschlossen.

Aktualisierungen

  • erstellt: 19.03.2020 11:35 Uhr