Direkt zum Inhalt springen

Verhalten im Verdachtsfall (Stand 24.03.2020 11:30 Uhr)

Verhalten im Verdachtsfall

Wenn Sie den Verdacht haben, sich mit Corona infiziert zu haben,

  • wenden Sie sich bitte zunächst telefonisch an Ihren Hausarzt.
  • Ihr Arzt wird das weitere Vorgehen mit Ihnen besprechen.
  • Er wird Sie ggfls. für einen Test an das Gesundheitsamt überweisen.
  • Sie können NUR mit einer Überweisung Ihres Hausarztes einen Corona-Test beim Gesundheitsamt durchführen lassen.
  • Vereinbaren Sie mit dem Gesundheitsamt einen Termin unter 02351 / 966 - 7272.

Volker Schmidt zum Testverfahren des Märkischen Kreises