Direkt zum Inhalt springen

Wohngebiet "Falkenstraße-Süd" in Halver

Nur noch zwei Grundstücke frei !

Baugebiet Falkenstraße Süd

Südlich der Falkenstraße in Halver wächst ein neues Wohngebiet. In sehr schöner Südhanglage sind rd. 13 Grundstücke entstanden, die ohne jede Bauträger- oder Architektenbindung mit Einzel- oder Doppelhäusern bebaut werden können.

Nur noch zwei Grundstücke frei!

Kosten

  • Der Kaufpreis beträgt 190 ¤/m² minus 5 ¤/m² pro Kind, mindestens aber 170 ¤/m².
  • Die Grundsteuer B bleibt stabil bei 430 %.

Die Größen liegen im Durchschnitt bei ca. 620 m² (wobei die Stadt auch sehr gerne flexibel auf Kundenwünsche reagiert und versucht, maßgeschneiderte Flächen anzubieten).

Lage

Das Baugebiet liegt am östlichen Rand des Stadtkerns von Halver (direkt am Waldrand); das Schulzentrum (mit Grund-, Haupt-, Real- und Sekundarschule sowie Gymnasium) ist gut zu erreichen. Die Stadt Halver liegt verkehrsgünstig am westlichen Rande des Märkischen Kreises. Die Kreisstädte Lüdenscheid (MK) und Schwelm (EN) sowie das Oberzentrum Hagen sind jeweils nur 15 - 25 km entfernt.

Baugebiet Falkenstraße-Süd

Auf der Karte anzeigen: