X

VOLLSPERRUNG L528

Auf der L528 im oberen Bauabschnitt zwischen Karlshöhe und Einmündung Herpiner Weg beginnen die Asphaltarbeiten. 

  • Hierzu wird am 23., 24. und 25. Juli 2024 der Bauabschnitt voll gesperrt. Bis jeweils ca. 15:00 Uhr ist der Bereich teilweise befahrbar. 
  • Die Raiffeisengenossenschaft an der Frankfurter Straße hat geöffnet, ist jedoch an den genannten Tagen ab 15:00 Uhr nur zu Fuß zu erreichen.
  • Ab Freitag, 26.07.2024, ist der Bauabschnitt für den Anliegerverkehr freigegeben.
  • Am kommenden Montag, 29.07.2024, beginnen die Markierungsarbeiten.
  • Die Zufahrt zur Herpine und zum Haus Waldfrieden ist immer über die Kreuzung gewährleistet.

Wir informieren Sie, sobald Neuigkeiten anstehen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!


Sportförderung

Sportpflege und Sportförderung haben in Halver t einen hohen Stellenwert. Attraktive Angebote für Sportler und die Unterstützung der wertvollen Arbeit der Halveraner Sportvereine sind zwar freiwillige, aber doch sehr wichtige kommunale Aufgaben. Vielseitige Sportangebote sind unverzichtbarer Bestandteil der gemeindlichen Infrastruktur. Und so soll es auch bleiben. Dass in Zeiten knapper Kassen nicht alles, was vielleicht wünschenswert wäre, auch finanzierbar ist, wird jeder nachvollziehen können, der auch mit seinem privaten Haushaltsbudget gelegentlich an Grenzen stößt und auf die eine oder andere Anschaffung verzichten muss. In diesem Sinne fördert die Stadt Halver den Sport im Rahmen der jährlich im Haushaltsplan bereitgestellten Mittel. 

Sportangebote:
Sie können sich in Halver in vielfältiger Weise sportlich betätigen, sei es in Sportvereinen, Fitness Centern oder individuell durch Wandern, Radfahren, Jogging, Schwimmen oder ähnliche Aktivitäten. Die Angebote sind breit gefächert und attraktiv. 

Sportförderung:
Alle Turn- und Sportvereine, die ihren Sitz - unabhängig von der genutzten Sportstätte - in Halver haben, erhalten jährlich ohne besonderen Antrag einen pauschalierten Zuschuss.

Für den Bau, die Einrichtung sowie die Instandsetzung der vereinseigenen oder gepachteten Sportanlagen können zudem Zuschüsse auf Antrag gewährt werden. Die entsprechenden Anträge sind bis zum 01.06. für das folgende Jahr bei der Stadtverwaltung einzureichen.

Der Stadtsportverband Halver leistet bei Fragen auch gerne Hilfestellung.

Antrag

Kontakt

Fachbereichsleiter Bildung, Sport und Gebäudemanagement
Wichtige Informationen
Termin buchen
Serviceportal
Kontakt