X

VOLLSPERRUNG L528

Auf der L528 im oberen Bauabschnitt zwischen Karlshöhe und Einmündung Herpiner Weg beginnen die Asphaltarbeiten. 

  • Hierzu wird am 23., 24. und 25. Juli 2024 der Bauabschnitt voll gesperrt. Bis jeweils ca. 15:00 Uhr ist der Bereich teilweise befahrbar. 
  • Die Raiffeisengenossenschaft an der Frankfurter Straße hat geöffnet, ist jedoch an den genannten Tagen ab 15:00 Uhr nur zu Fuß zu erreichen.
  • Ab Freitag, 26.07.2024, ist der Bauabschnitt für den Anliegerverkehr freigegeben.
  • Am kommenden Montag, 29.07.2024, beginnen die Markierungsarbeiten.
  • Die Zufahrt zur Herpine und zum Haus Waldfrieden ist immer über die Kreuzung gewährleistet.

Wir informieren Sie, sobald Neuigkeiten anstehen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!


Halver erleben

Halver
erleben

Vergessene Schicksale - Opfer des Nationalsozialismus in Halver

im Heimatmuseum

Am 11. Dezember 2023 beschloss der Halveraner Stadtrat einstimmig die Errichtung eines Denkmals für die Opfer des Nationalsozialismus der Stadt.

Das Heimatmuseum erzählt nun die Geschichten dieser Menschen. Es waren Nachbarn, Arbeitskollegen oder Schulkameradeninnen, denen Willkür, Entwürdigung und Gewalt angetan wurde.

Wir führen in ein Halver um 1936, um diese Zeit greifbar zu machen.

VERGESSENE SCHICKSALE

Opfer des Nationalsozialismus in Halver

Weitere Informationen: https://www.villa-wippermann.de/

Termine

  • 24.07.24 15:00 - 17:00 Uhr
  • 25.07.24 15:00 - 19:00 Uhr
  • 28.07.24 11:00 - 16:00 Uhr
    weitere Termine...
Wichtige Informationen
Termin buchen
Serviceportal
Kontakt