X

VOLLSPERRUNG L528

Auf der L528 im oberen Bauabschnitt zwischen Karlshöhe und Einmündung Herpiner Weg beginnen die Asphaltarbeiten. 

  • Hierzu wird am 23., 24. und 25. Juli 2024 der Bauabschnitt voll gesperrt. Bis jeweils ca. 15:00 Uhr ist der Bereich teilweise befahrbar. 
  • Die Raiffeisengenossenschaft an der Frankfurter Straße hat geöffnet, ist jedoch an den genannten Tagen ab 15:00 Uhr nur zu Fuß zu erreichen.
  • Ab Freitag, 26.07.2024, ist der Bauabschnitt für den Anliegerverkehr freigegeben.
  • Am kommenden Montag, 29.07.2024, beginnen die Markierungsarbeiten.
  • Die Zufahrt zur Herpine und zum Haus Waldfrieden ist immer über die Kreuzung gewährleistet.

Wir informieren Sie, sobald Neuigkeiten anstehen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!


Aufbruchgenehmigung

Jeder Aufbruch im öffentlichen Straßenraum bedarf einer Aufbruchgenehmigung der Stadt Halver. Die Arbeiten dürfen nur von zugelassenen Fachunternehmen durchgeführt werden. 

Anträge für Ihre Aufbrüche können über das Aufbruchportal gestellt werden.

Verwaltungsgebührensatzung - Tarif Nr. 8.1:

je Aufbruch 75,00 €
ggf. Gebühr bei zusätzlich erforderlichen Verdichtungskontrollen

Straßenaufbrüche, Straßenaufbruch, Straßenaufgrabung
Wichtige Informationen
Termin buchen
Serviceportal
Kontakt